Bonusverfahren

Sie haben als Eltern die Möglichkeit an dem Bonusverfahren des Projektes Chancenreich teilzunehmen und dafür zweimal je 250,- € als Prämie ausgezahlt zu bekommen, wenn:

  • Ihr Kind mit erstem Wohnsitz in Herford gemeldet ist und Ihr Kind noch keine 6 Monate alt ist
  • ein Zuzug nach Herford bis zum Ende des 6. Lebensmonats erfolgt ist,
  • der erzieherische Mittelpunkt des Kindes während der ersten drei Lebensjahre in Herford ist und
  • Sie die Teilnahmeerklärung unterschrieben haben.

Antrag auf Auszahlung des 1. Bonusbetrages

Den Antrag können Sie ab dem 12. Lebensmonat Ihres Kindes stellen, wenn Sie erfolgreich einen Elternkurs abgeschlossen und alle bis dahin anfallenden Früherkennungsuntersuchungen (mindestens bis zur U6) Ihres Kindes wahrgenommen haben. Entsprechende Vordrucke finden Sie in dem Elternhandbuch, das Ihnen von der Familienbesucherin überreicht worden ist. Zudem findet ein zweiter Besuch der Familienbesucherin zwischen dem 12. und 18. Lebensmonat statt.

Antrag auf Auszahlung des 2. Bonusbetrages

Wenn Ihr Kind drei Jahre alt und in einem Kindergarten angemeldet ist, können Sie die zweite Bonusauszahlung beantragen. Auch diesen Vordruck finden Sie im Elternhandbuch.
Neben der Bescheinigung Ihres Haus- oder Kinderarztes über die Wahrnehmung der Früherkennungsuntersuchungen fügen Sie Ihrem Antrag eine Anmeldebescheinigung der Tageseinrichtung bei, die Ihr Kind (zukünftig) besuchen wird.