Häufig gestellte Fragen

Wann wird der Bonus ausgezahlt?

Der Bonus wird in Teilbeträgen ausgezahlt. Die erste Auszahlung von 250,- € kann ab dem 12. Lebensmonat bis zum 30. Lebensmonat Ihres Kindes beantragt werden.

Die zweite Auszahlung von 250,- € kann nach dem 34. Lebensmonat bis zum 42. Lebensmonat gestellt werden.

Wie viel Kurse muss ich besuchen?

Um den Bonus zu erlangen, müssen Sie einen Kurs erfolgreich besuchen. Die aktuellen Kursangebote der Chancenreich-Kurse finden Sie auf unserer Homepage unter „Kursangebote“.

Welche Bedingungen muss ich erfüllen, um den 1. Bonus zu bekommen?

Sie haben alle Früherkennungsuntersuchungen bis zur U6 wahrgenommen und an einem Eltern-Kind Kurs (FuN-Baby oder PEKiP®) oder einem Elterntraining (Kess erziehen®, Triple P®, Starke Eltern - Starke Kinder®) teilgenommen. Zudem hat Sie eine Familienbesucherin um den 12. bis 18. Lebensmonat ein weiteres Mal besucht.

Wie oft kann ich bei den Kursen fehlen?

Sie können einmal fehlen. Ausnahmen gibt es bei den PEKiP® Kursen, die mehr als 8 Termine haben. Dort können Sie zweimal einen Kurstermin versäumen.

Was kann ich machen, wenn ich bei den Kursen häufiger gefehlt habe?

Wenn Sie insgesamt 2-mal gefehlt haben oder 3-mal bei PEKiP® Kursen, können Sie durch die Teilnahme an einer Infoveranstaltung des AWO Familienbildungswerkes ihren Bonusanspruch „retten“. Wenn Sie noch mehr Fehlzeiten haben, können Sie nur einen neuen Kurs beginnen.

Welche Bedingungen muss ich erfüllen, um den 2. Bonus zu bekommen?

Sie haben weiterhin alle Früherkennungsuntersuchungen bis zur U7a Plus wahrgenommen und Ihr Kind ist mit drei Jahren in einem Kindergarten angemeldet.

Was muss ich tun, damit der Bonus nicht auf Leistungen nach SGB II (Hartz IV) angerechnet wird?

Nichts, Sie haben uns schon auf Ihrer Teilnahmeerklärung mitgeteilt, wenn Sie Leistungen nach SGB II (Hartz IV) erhalten. Dann erfolgt von uns eine Überweisung des Bonusbetrages in zwei Teilbeträgen zu je 125,- € an Sie, mit einem Abstand zwischen den Zahlungen von drei Monaten. Sollte sich bei Ihnen etwas geändert haben, können Sie es handschriftlich auf Ihrem Bonusantrag vermerken.